Ev.-luth. Kirchengemeinde Berumerfehn

Jahreshauptversammlung 2018

Am 22. Januar fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins Berumerfehner Kirche e.V. statt.

Insgesamt 22 Personen waren anwesend. Der erste Vorsitzende Erwin Varga gab wie immer einen Bericht über das abgelaufene Jahr 2017 ab. Dabei stand u.a. auch der Papiercontainer wieder im Vordergrund. Die Einfahrt wurde verbreitert und der Containerstellplatz weiter ausgepflastert. Somit ist der Platz jetzt sicherer und sauberer anzufahren. Vielen Dank nochmal an alle, die uns bei diesen Arbeiten unterstützt haben. 

Kassenwart Cornelius de Vries legte seinen Kassenbericht für das Jahr 2017 ab. Danach hat der Förderverein insgesamt 16.961,53 € an Spenden eingenommen. Nach Abzug des Pfarrstellenanteils und sonstiger Ausgaben wurde ein Überschuss von 1.004,17 € verbucht. Es wurde einstimmig entschieden, diesen Betrag in die Rücklage zu verbuchen.

 

 Neues Modell

Bei der letzten Jahreshauptversammlung wurde ja ein neues Modell der Finanzierung von sonstigen Projekten in der Kirchengemeinde vorgestellt. Es ist  möglich, als Mitglied auch für Projekte zu spenden. Hier wurden insgesamt 1.532,50 € gespendet. Der Vorsitzende Erwin Varga regte die gemeinsame Diskussion zur Verteilung der Spenden an. Die Mitglieder entschieden dann einstimmig, dass 500 € an die Seniorenarbeit, 500 € an die Kinderbibelwoche und 500 € an die Evangelisation 2018  überwiesen werden sollen.

Daneben stand nach zweijähriger Amtszeit wieder die Vorstandswahl an. Der komplette Vorstand stellte sich erneut zur Wahl. Weitere Vorschläge gab es nicht. Alle Vorstandmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt: 1. Vorsitzender: Erwin Varga; stellvertr. Vorsitzender:

Daniel Erdmann; Kassenwart: Cornelius de Vries; Schriftführerin: Anne Goldenstein; Beisitzerin: Hildegard Stamm.

Daneben stand auch die Wahl eines Kassenprüfers an: hier wurde einstimmig Doris Janssen wiedergewählt. 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die uns finanziell unterstützen.

Der alte und neue Vorstand des 

Fördervereins Berumerfehner Kirche



Evangelisation 2018

Für 2018 steht die Evangelisation in unserer Gemeinde ganz groß auf dem Programm. Hier hat sich der Förderverein dazu entschieden, die Finanzen zu verwalten, bevor diese ans Kirchenamt Aurich überwiesen werden. So haben wir einen besseren Überblick über die finanzielle Situation.

Wer etwas für die Evangelisation spenden möchte, verwende dazu bitte die Bankverbindung des Fördervereins:

IBAN: DE15 283615922401836800

BIC: GENODEF1MAR

Verwendungszweck: Evangelisation

 

Erste Spenden wurden schon überwiesen. Vielen Dank.




Wir gießen, Gott lässt sprießen

„Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land, doch Wachstum und Gedeihen liegt in des Schöpfers Hand“, so singen wir am Erntedankfest. Ein Landwirt gibt sein Bestes für eine ertragreiche Ernte. Doch was die Ernte schlussendlich bringen wird, liegt außerhalb seines Einflusses.

Unsere Kirchengemeinde in Berumerfehn hat ein missionarisches Anliegen. Wir glauben, dass die persönliche Beziehung zu Jesus Christus das Beste ist, was einem Menschen nur passieren kann. Deshalb möchten wir unsere Mitmenschen zum Glauben einladen. Dafür geben wir unser Bestes.

Doch auch hier gilt: Wachstum und Gedeihen liegen nicht in unserer, sondern in Gottes Hand. Wir können es nicht. Aber Gott kann.

Wir wollen unser Bestes geben, damit die gute Saat auf fruchtbarem Boden fällt.

Was wir tun können und wollen

Was wir brauchen, ist das geeignete Bodenpersonal. Ohne den unermüdlichen Einsatz vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter wäre der missionarische Auftrag nicht zu bewältigen. Dazu braucht es auch die fachkompetente Anleitung, Schulungen, Koordination und seelsorgerliche Begleitung.

Die Kirchengemeinde Berumerfehn hat nur noch eine 3/4-Pfarrstelle. Damit ist ein „pastoraler Basisdienst“ durchaus möglich. Alles Weitere jedoch nicht. Das, was wir für den missionarischen Gemeindeaufbau brauchen, ist u.a. das letzte Viertel.

Dank des „Norder Modells“ müssen wir nur 2/3 der Kosten selbst aufbringen. Das verbleibende Drittel übernimmt der Kirchenkreis Norden.

Ein Traum von Gemeinde

Wir träumen davon, mit diesem Förderverein den missionarischen Gemeindeaufbau in Berumerfehn finanziell zu fördern.

Wir träumen davon, dass wir die volle Pfarrstelle erhalten können.

Wir träumen davon, langfristig einen weiteren Hauptamtlichen einzustellen, einen Diakon, einen Evangelisten, einen Jugendreferenten o.ä..

Wir träumen davon, dass evangelistische Projekte wie Glaubenskurse, ProChrist, etc. bei uns stattfinden können.

Träume werden wahr

Wenn Sie diesen Traum von Gemeinde teilen und wahr werden lassen wollen, werden Sie doch bitte Mitglied in unserem Förderverein!


Gemeinnütziger Verein

Wir sind ein gemeinnütziger und steuerbegünstigter Verein, eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aurich mit der Nummer VR 200544.


Damit sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen für gemeinnützige bzw. kirchliche Zwecke auszustellen.

Steuernummer: 62/272/01972

Spenden

Für Spenden verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Förderverein Berumerfehner Kirche e.V.

IBAN: DE15283615922401836800

BIC: GENODEF1MAR

 

Der Vorstand des Fördervereins "Berumerfehner Kirche e.V."

1. Vorsitzender: Erwin Varga

2. Vorsitzender: Daniel Erdmann

Beisitzerin: Hildegard Stamm

Schriftführerin: Anne Goldenstein

Kassenwart: Cornelius de Vries

Kassenprüfer/innen: Alexander Rosen, Doris Janssen

 

Kontakt: foerderverein@berumerfehner-kirche.de