Ev.-luth. Kirchengemeinde Berumerfehn



_____________________________________________________________________________________________________

Herzliche Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins  

Wann: am Donnerstag, den 9. Februar 2017 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Wir wollen aber nicht nur auf das vergangene erfolgreiche Jahr zurückblicken, sondern mit einer neuen Möglichkeit der Mitgliedschaft nach vorne schauen.

Der vorrangige Zweck im Verein ist und bleibt die Finanzierung der vollen Pfarrstelle in unserer Kirchengemeinde. Daneben können aber auch andere missionarische Projekte in unserer Kirchengemeinde finanziert werden.

Das ist bislang aber noch nicht geschehen, da wir in den letzten beiden Jahren aus Sicherheitsgründen den Überschuss als Rücklage zur Pfarrstellenfinanzierung gebucht haben. Das soll auch weiterhin so geschehen.

Neu soll sein, dass wir zur Finanzierung für weitere missionarische Projekte in unserer Gemeinde eine neue Möglichkeit im Verein schaffen wollen. Wenn uns das gelingt, können wir in Zukunft gerade die Projekte unterstützen, die finanziell auf wackeligen Beinen stehen. Und das gibt dann mehr Planungssicherheit.

Was ist mit Projekten gemeint? Alle Veranstaltungen, die einen missionarischen Ansatz haben. Jede Gruppe, die in unserer Gemeinde einlädt, hat einen missionarischen Ansatz, weil sie einlädt, über Gott nachzudenken und darüber ins Gespräch zu kommen. Das fängt in der Kinderarbeit an und geht bis in die Seniorenarbeit.

Deshalb werden wir am Donnerstag auch schon versuchen, einen ersten Schritt in diese Richtung zu tätigen.

Neu ist dann auch die Möglichkeit einer anderen/neuen Mitgliedschaft im Förderverein als bisher.

Von daher ist es wichtig, wenn Du am Donnerstag dabei bist und Dir das Ganze mal unverbindlich anhören würdest und wir gemeinsam darüber ins Gespräch kommen könnten.

Viele Grüße

Erwin Varga

1. Vorsitzender


Wir gießen, Gott lässt sprießen

„Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land, doch Wachstum und Gedeihen liegt in des Schöpfers Hand“, so singen wir am Erntedankfest. Ein Landwirt gibt sein Bestes für eine ertragreiche Ernte. Doch was die Ernte schlussendlich bringen wird, liegt außerhalb seines Einflusses.

Unsere Kirchengemeinde in Berumerfehn hat ein missionarisches Anliegen. Wir glauben, dass die persönliche Beziehung zu Jesus Christus das Beste ist, was einem Menschen nur passieren kann. Deshalb möchten wir unsere Mitmenschen zum Glauben einladen. Dafür geben wir unser Bestes.

Doch auch hier gilt: Wachstum und Gedeihen liegen nicht in unserer, sondern in Gottes Hand. Wir können es nicht. Aber Gott kann.

Wir wollen unser Bestes geben, damit die gute Saat auf fruchtbarem Boden fällt.

Was wir tun können und wollen

Was wir brauchen, ist das geeignete Bodenpersonal. Ohne den unermüdlichen Einsatz vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter wäre der missionarische Auftrag nicht zu bewältigen. Dazu braucht es auch die fachkompetente Anleitung, Schulungen, Koordination und seelsorgerliche Begleitung.

Die Kirchengemeinde Berumerfehn hat nur noch eine 3/4-Pfarrstelle. Damit ist ein „pastoraler Basisdienst“ durchaus möglich. Alles Weitere jedoch nicht. Das, was wir für den missionarischen Gemeindeaufbau brauchen, ist u.a. das letzte Viertel.

Dank des „Norder Modells“ müssen wir nur 2/3 der Kosten selbst aufbringen. Das verbleibende Drittel übernimmt der Kirchenkreis Norden.

Ein Traum von Gemeinde

Wir träumen davon, mit diesem Förderverein den missionarischen Gemeindeaufbau in Berumerfehn finanziell zu fördern.

Wir träumen davon, dass wir die volle Pfarrstelle erhalten können.

Wir träumen davon, langfristig einen weiteren Hauptamtlichen einzustellen, einen Diakon, einen Evangelisten, einen Jugendreferenten o.ä..

Wir träumen davon, dass evangelistische Projekte wie Glaubenskurse, ProChrist, etc. bei uns stattfinden können.

Träume werden wahr

Wenn Sie diesen Traum von Gemeinde teilen und wahr werden lassen wollen, werden Sie doch bitte Mitglied in unserem Förderverein!


Gemeinnütziger Verein

Wir sind ein gemeinnütziger und steuerbegünstigter Verein, eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aurich mit der Nummer VR 200544.


Damit sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen für gemeinnützige bzw. kirchliche Zwecke auszustellen.

Steuernummer: 62/272/01972

Spenden

Für Spenden verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Förderverein Berumerfehner Kirche e.V.

IBAN: DE15283615922401836800

BIC: GENODEF1MAR

 

Der Vorstand des Fördervereins "Berumerfehner Kirche e.V."

1. Vorsitzender: Erwin Varga

2. Vorsitzender: Daniel Erdmann

Beisitzerin: Hildegard Stamm

Schriftführerin: Anne Goldenstein

Kassenwart: Cornelius de Vries

Kassenprüfer/innen: Alexander Rosen, Doris Janssen

 

Kontakt: foerderverein@berumerfehner-kirche.de